Home · Projekt · Ein effizientes System zur Vorbehandlung und Verarbeitung von Rohstoffen

Das SUNLIQUID-Projekt

Ein effizientes System zur Vorbehandlung und Verarbeitung von Rohstoffen

Ein wirksames und effizientes System zur Vorbehandlung ist ein Schlüsselelement und oft auch eine zentrale Herausforderung bei der wirtschaftlichen Herstellung von Zellulose-Ethanol.

Für die Vorbehandlung verwendet der sunliquid®-Prozess eine sehr einfache 1-Schritt-Technologie mit bereits validierter Ausrüstung, um das Risiko des Hochskalierens zu reduzieren. Die integrierte Enzymproduktion gewährleistet darüber hinaus optimale Leistung. Außerdem ist der sunliquid®-Prozess der Vorbehandlung chemikalienfrei, was zu einer Reduzierung der chemischen Gesamtkosten und der mit der Verarbeitung und Wiederverwertung verbundenen Risiken führt.

Bei der Entwicklung der sunliquid®-Technologie wurden in der vorkommerziellen Anlage in Deutschland alle Verfahrensschritte in Testläufen mit verschiedenen Rohstoffen sorgfältig evaluiert, optimiert und validiert.

Beim Aufbau des Vorbehandlungs-Systems für die neue Referenzanlage in Rumänien konnte das Projektteam auf die umfassende Erfahrung aus der vorkommerziellen Anlage in Deutschland zurückgreifen. Außerdem führte das Projektteam in der vorkommerziellen Anlage Testläufe mit Rohstoffen aus der Umgebung der neuen Referenzanlage durch. Dementsprechend wurden bei der Gestaltung der Referenzanlage Erkenntnisse dieser Testläufe berücksichtigt.

Neueste Meldungen

06.02.2020

Bayerische Wirtschaft profitiert von einer nachhaltigen Ökonomie

06.01.2020

Clariant, Anhui Guozhen und Chemtex geben Lizenzvereinbarung über die sunliquid® Zellulose-Ethanol-Technologie in China bekannt

Neueste Veranstaltungen

20.05.2020
21.05.2020
Marbella (Spanien)
5th Dropet Ethanol & Biofuels Conference
26.02.2020
27.02.2020
Helsinki (Finnland)
Lignofuels 2020